top

 

Ich unterrichte im Einzelunterricht zwei Instrumente: E-Bass und Keyboard.
Das Monatshonorar für einen 45-minütigen Unterricht mit 4 Unterrichtseinheiten beträgt Euro 90,---. Dies wird vertraglich vereinbart. Die Laufzeit des Vertrages und die Ferienregelung richten sich nach dem bei den öffentlichen Musikschulen gültigen Konditionen.

Daneben besteht die Möglichkeit, mich für Workshops zu buchen – wobei das Honorar auch abhängig ist von der Dauer und den Reisekosten, die hierbei anfallen.

Ich biete zweierlei Workshops an:
 • Wie geht man mit dem Material meines Buches „Fit für die Band“  um und
 • einen Bandworkshop für den Bereich Jazz, Rock, Pop.
 • Für beide Workshops verfüge ich über erprobte Konzepte.

Im Piano- und Keyboard-Workshop erprobe ich mit den Teilnehmern Skalen- und Akkordspiel als Grundlage von Improvisationen – unter Einbeziehung der Möglichkeiten, die sich durch die Begleitautomatiken moderner Keyboards ergeben. Ich stelle ausgewählte Übungsstücke vor und erarbeite sie, z.T. mit der dem Niveau der Teilnehmer entsprechenden Rollenverteilung.

Für den Bandworkshop bedeutet das, dass ich mit Musikerkollegen zusammen (also einem Fachmann für Schlagzeug, Gitarre und Bläser) die Veranstaltung durchführe. Der Workshop gliedert sich in drei Phasen:

 
a) eine Instrumentalphase, in der die Teilnehmer mit ihrem Instrument von
       einem jeweiligen Fachlehrer betreut werden

  b) eine Bandphase, in der die Teilnehmer in Gruppen zusammengefasst
       werden und ausgewählte Stücke einproben können

 c) eine Auftrittsphase, in der die Teilnehmer ihre eingeprobten Stücke
      vorspielen können

 d) als Abschluss ein Konzert der Dozenten
.